DVR085 Safeword Öpfelchüechli

veröffentlicht am 18.04.2021

Das hat noch gefehlt: die Herren von Danke Vreni säuseln euch an einem kühlen Aprilabend knapp drei Stunden in die Ohren. Die Themen unter anderem: Hauskauf, Hausboot, Hausarrest. Wir wünschen viel Spass!

In dieser Folge mit dabei:

avatar
Ferdi
avatar
Thomas

Show Notes

Feedback

Florian: Kebab ist kein Burrito, Outdoor Podcasting ist überbewertet

Walter: Im Vergleich zur Weihnachtsfolge nur halbe Besetzung, halbe Länge, aber gleiche Qualität!

Bernhard: genau

Zeit: alles gesagt Podcast

Richard Socher [zeit.de]

Rezo [zeit.de]

Luisa Neubauer [zeit.de]

Haus

Hausboot: Oli Schulz, Fynn Kliemann

Instrumente lernen: E-Bass und Gitarre lernen

Udemy-Kurs: Complete Guitar Lessons System – Beginner to Advanced [udemy.com]

YouTube: Davie504

Digitalisierung: Kundenkonto MKZ vs. toter Baum

Katharsis

REZO zerstört Corona-Politik [youtube.com]

Danger Dan – Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt (Antilopen Gang) [youtube.com]

Corona-Massnahmen

Social Media, Messenger: Twitter, Facebook losgeworden, WhatsApp gelöscht

Kill the Messenger – Republik [republik.ch]

Wollen Sie wissen, womit Viola Amherd geimpft ist? [republik.ch]

Musik: Man, I Know – Lost Tapes of the 27 Club

Tablet und Rentner

Pikmi: leider geil

Space-Block

LINUX Unplugged 396: How Linux Got to Mars [linuxunplugged.com]

Perseverance [youtube.com]

SN10 [youtube.com], SN11 [youtube.com]

Parkhausmörderin

Die Parkhausmörderin | Schweizer Kriminalfälle | Doku | SRF DOK [srf.ch]

Republik-Serie: Der Verdacht – Republik [republik.ch]

Netflix & Co

Song Exploder: Dua Lipa / Nine Inch Nails

Das Hausboot

Derry Girls

Formula 1: Drive to Survive

I Am Not Okay With This

End Of the F***ing World

2 thoughts on “DVR085 Safeword Öpfelchüechli”

  1. Hallo ihr Zwei

    Zuerst möchte ich mich für das Lob, ein bester Hörer zu sein, bedanken! Und weil ich sonst nie dazu komme, den Kommentar auch wirklich zu verfassen, habe ich mir heute während dem Hören die Stichpunkte aufgeschrieben und sende den Kommentar jetzt gleich, nach dem Ende der Episode ab.
    Zum “Ricardo-Prozess” und dass dieser nicht mehr verwendet wird. Ich habe erst vergangene Woche mein Konto auf dem Briefweg verifiziert. Es wurde auch die Möglichkeit via ID angeboten, aber ich habe dann doch den Briefweg gewählt, den alten Zeiten wegen.

    Zum Messenger-Dilemma: Während ich seit Jahren in meinem Umkreis für alternativen von Whatsapp werbe, sind nur vereinzelt Personen auf Threema oder Signal umgestiegen. In meiner Familie war es dann auch meine Mutter, welche den Ausschlag gab und in ihrem Bekanntenkreis erfolgreicher war als ich. Meine MitarbeiterInnen wurden durch einen Artikel im Tagi dafür sensibilisiert und fragten dann nach, wie das gehe. Dieser Artikel hat nach meiner Einschätzung viele zu Signal und Threema gebracht. Und erlebe es auch oft, dass die Leute theoretisch bereit wären, Geld für Threema zu bezahlen, jedoch keine Kreditkarte haben oder der Aufwand mit Geschenkkarten zu gross ist.

    Und zu guter Letzt: Für Digitalrepublic kann man ruhig werben. Ich habe im Mobiltelefon den Tarif für zehn Franken und bin absolut zufrieden. Kein Bullshit, nur Daten. Es gibt auch eine Mobiltelefonnummer dazu, aber ich denke, dies hat eher technische Gründe, sonst würden sie die auch weglassen. Darüber können nur SMS empfangen werden, was ggf. für die Registrierungen nützlich ist.
    Vielen Dank für die kurzweilige Folge und liebe Grüsse

    Lukas

    – Öpfelchüechli –

  2. +1 fürs Lob das ihr nit die meischte aber die beschte Hörer händ

    Top Folg

    Merci vilmol

    Kei Kommentar!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.